Donnerstag, 8. Juni 2017

Die Schlepper kommen!

Lanz, Deutz und Hanomag geben sich ein Stelldichein
Bereits zum elften Mal findet am Sonntag, dem 11. Juni von 10:30 Uhr bis 17:30 Uhr das große Schlepper-Veteranentreffen im Museumsdorf Hösseringen statt. Überall auf dem weiträumigen Museumsgelände sind historische Fahrzeuge, Maschinen und Motoren ausgestellt und viele von ihnen sind in Aktion zu erleben. Aber nicht nur Trecker- und Motorenfans kommen auf ihre Kosten, denn mit der Vielfalt der präsentierten
Ackerschlepper, Zugmaschinen und stationären Antriebsmaschinen aus der Zeit bis um 1980 wird auch die Geschichte der Mechanisierung und Motorisierung der Landwirtschaft lebendig. Michael Bruse stellt die Traktoren am Brümmerhof vor und berichtet über deren Bedeutung in der Entwicklung der Landtechnik.

Neben der 100 Jahre alten Dampflokomobile des Museums, die eine Dreschmaschine antreibt, sind zudem ein Buschholzhacker und eine Bandsäge in Betrieb. An die Zeit vor der Motorisierung erinnert der mit Pferdekraft bewegte Göpel, der eine Häckselmaschine antreibt. Auch in der Dorfschmiede wird gearbeitet. An der Stellmacherei wird außerdem mit dem Horizontalsägegatter Bauholz aufgesägt. Kinder können an einer Rallye mit Trampeltreckern teilnehmen und auf der offenen Herdstelle Pfannkuchen backen. Mehrere Stände sorgen für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen