Dienstag, 26. Mai 2015

Willkommen zum "Tag der Tiere"


Am Sonntag, 31. Mai von 11 Uhr bis 17 Uhr lädt das Museumsdorf Hösseringen zum „Tag der Tiere“ ein. Geflügel- und Kaninchenzüchter aus der Region präsentieren die Vielfalt alter Nutzgeflügel- und Hauskaninchenrassen.

Vertreter der Geflügelzuchtvereine Uelzen und Bad-Bevensen werden Puten, Gänse, Enten, Hühner, Zwerghühner und Tauben mitbringen. Auch verschiedene Kaninchenrassen können bewundert werden.
Hans-Jürgen Drögemüller, 1.Vorsitzender GZV Bad-Bevensen, und Matthias Behn, 1. Vorsitzender GZV Uelzen, hatten diese Veranstaltung, die von der Metropolregion Hamburg initiiert wurde, bereits im vorigen Jahr mit großem Erfolg in Hösseringen ausgerichtet.
Diesmal sind auch einige Züchter aus den Landkreisen Celle und Lüchow-Dannenberg dabei. Die Züchter sind ganztägig vor Ort und beantworten gerne Fragen von interessierten Besuchern.

Foto links: Moderne englische Zergkämpfer werden noch heute am englischen Königshof gehalten. Es handelt sich um ein reines Zierhuhn, das besonders elegant aussehen soll.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen